Stahlmann Bautrockner LE60

Im Gegensatz zu den oft kleinen Luftreinigern sind Bautrockner deutlich robustere Konstruktionen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Stahlmann LE60 Bautrockner, den wir einem Test unterzogen haben. Das Raumentfeuchtungsgerät erwies sich dabei als leistungsstark, effizient und vergleichsweise kostengünstig.

499,00

Auf Amazon ansehen

Stahlmann Bautrockner Test

Wenn es darum geht, große Räume trocken zu halten oder überhaupt erst trocken zu legen, ist ein günstiger Luftentfeuchter zwar das erste, was in den Sinn kommt. Deutlich effizienter ist allerdings der Griff zum Bautrockner. Wir haben den Stahlmann LE60 Bautrockner getestet und konnten dabei viele Vorteile ausfindig machen, die den Einsatz davon optimieren können. Mit einem Gesamtgewicht von knapp über 30kg wiegt der Stahlmann Bautrockner zwar einiges. Das ist jedoch ein Durchschnittswert bei massiven Raumtrocknern wie diesem. Die Größe des Geräts beträgt 45 x 32 x 84cm, wodurch es einiges an Platz benötigt. Um sowohl mit dem Gewicht als auch der Größe des Bautrockners umgehen zu können, befinden sich an der Seite vormontierte Reifen. Dank dem Stahlgriff kann das Trocknungsgerät ähnlich wie eine Sackrodel nach hinten gekippt und frei bewegt werden. Der Durchmesser der Räder beträgt laut Herstellerangaben ca. 25cm. Beim Nachmessen zeigt sich, dass es 25,2cm sind, was die Aussage von Stahlmann bestätigt. Das elektronische Hygrostat auf der Oberseite des Bautrockners steuert diesen und ermöglicht alle gewünschten Einstellungen. Wenn ein bestimmter Wert an prozentueller Luftfeuchtigkeit erreicht werden soll, kann dieser an der Steuerung eingestellt werden. Sobald dieser erreicht wird, schaltet der Stahlmann Bautrockner automatisch ab. Diese Funktion ist damit gleich wie bei Luftentfeuchtern. Dank einem umfassenden Entfeuchtungsvolumen von rund 60 Litern pro Tag, steckt hier ordentlich Kraft im Raumtrockner. Der Stahlmann Luftentfeuchter befindet sich preislich im unteren Mittelfeld und ist somit leistbar. Sein Preis-/Leistungsverhältnis ist dadurch ausgezeichnet.

Raumentfeuchtung nach Stahlmann Art

Mit seiner massiven Konstruktionsweise aus Stahl kann der LE60 Bautrockner einiges einstecken. Dadurch ist er sowohl für große Hallen, als auch für den Außeneinsatz geeignet. Bei Rohrbrüchen, Überschwemmungen oder anderen Wasserschäden kann das Entfeuchtungsgerät gut helfen. Dabei ist es aber wichtig, den vorhandenen Schlauchanschluss zu nutzen, um den Dauerbetrieb zu ermöglichen.

Leistungsstarker Bautrockner, der besonders schnell arbeitet
Umfassende Einstellungsmöglichkeiten über das elektronische Hygrostat
Sehr robuste Konstruktion aus Stahl
Entfeuchtet auch bei sehr niedrigen Temperaturen noch
Guter Preis für das gebotene Funktionspaket

Fazit zum Bautrockner Test des Stahlmann LE60 Modells

Beim Einsatz des Stahlmann LE60 Bautrockners steht besonders die Leistungskraft im Vordergrund. Schon nach wenigen Stunden ist der – eigentlich sehr große – Wassertank des Geräts voll. Um dauerhaften Einsatz zu ermöglichen ist es wichtig, den Schlauchanschluss zu nutzen. Dann steht der Entfeuchtung ganzer Rohbauten nichts mehr im Weg. Andernfalls fasst der integrierte Wassertank gerade knapp 6 Liter. Dass sich dieser rasch füllt, ist bei einer Leistung von 60 Litern pro Tag eine logische Konsequenz. Sowohl bei der Estrich Trocknung als auch beim bestmöglichen Beheben eines Wasserschadens erweist sich der Stahlmann LE60 Bautrockner als nützlich. Da er preislich erschwinglich ist – manche Konkurrenzprodukte kosten beinahe das Doppelte und bieten kaum einen Mehrwert – erschien es uns im Stahlmann Bautrockner Test attaktiv. Die üblichen Funktionen von Luftentfeuchtungsgeräten wurden bereits im Vorfeld genannt. Zusammengefasst sind noch einmal folgende Punkte nennenswert: ein eingebautes Hygrostat, über das der Bautrockner gesteuert werden kann, die automatische Abschaltung wenn der Wassertank voll ist, Heißgasabtauung, möglicher Dauerbetrieb, ein Betriebsstundenzähler, und eine dank den vormontierten Reifen und dem Griff einfache Transportweise des ansonsten sehr schweren Raumtrockners. Wer vom Funktionsumfang des Stahlmann Bautrockners überzeugt ist, gerne ein ähnliches Gerät hätte, doch lieber ein bisschen weniger ausgeben möchte, kann einen Blick auf Alternativen von Atika und Trotec werfen.

Unterschiede zu anderen Bautrocknern

Wo sich der Stahlmann LE60 Bautrockner von anderen Geräten seiner Art unterscheidet, wurde passagenweise bereits angesprochen. Ein klarer Trennungsfaktor ist der Preis. Während der Stahlmann Bautrockner Test mit einem sehr positiven Preis-/Leistungsverhältnis betitelt werden konnte, trifft das nicht auf alle Maschinen des Segments zu. Zwar bieten teurere Bautrockner oft Zusatzfunktionen, die bei günstigen Raumentfeuchtern nicht zu finden sind. Am wichtigsten ist jedoch die Basisfunktionalität der Raumtrocknung sowie deren Geschwindigkeit und Gründlichkeit. In unserem Bautrockner Vergleich finden sich sowohl günstige, als auch überdurchschnittlich hochpreisige Modelle. Da wir allerdings stets auf den Gesamteindruck sowie das bereits erwähnte Preis-/Leistungsverhältnis achten, ist hier bei höheren Kosten auch ein Mehrwert gegeben.

Nemaxx BT80 Bautrockner Test Kondenstrockner Luftentfeuchter

Letzte Aktualisierung am 15.11.2018  - Luftreiniger-Test.Tips verwendet Inhalte der Amazon Product Advertising API.

  1. bei uns am bau unverzichtbar

  2. Die Dinger von stahlmann sind schon wegen ihrer Bauweise nicht zu schlagen. Habe bei 2 Einfamilienhäusern damit gearbeitet und hatte noch selten einen so einfach zu bewegenden bautrockner am Start. Noch lieber sind mir allerdings die kleinen Dinger die es im Baumarkt gibt. Die sind noch mobiler und leisten auch gutes .

  3. Diese Geräte machen alle was sie sollen; eine Bewertung davon ist überflüssig. Aber sie sind auch alle extrem teuer; finde ich ein wenig schade. Was der Stahlmann den anderen voraus hat ist das Aussenleben. Andere sehen aus als würden sie aus dem letzten Jahrhundert kommen; das kann man hier nicht behaupten.

Teile deine Erfahrungen mit diesem Produkt