Tevigo Luftreiniger & Ionisierer

Kleiner als die Konkurrenz erlaubt: Der Tevigo Luftreiniger Ionisator findet Platz auf jedem Tisch und in jedem Regal. Damit stellt er trotz einem etwas anderen Einsatzzweck eine Alternative zu Aroma Diffusern dar. Preislich ist das Luftreinigungsgerät sehr niedrig angesiedelt, was es zu einer attraktiven Option macht.

49,90

Auf Amazon ansehen

Tevigo Luftreiniger Test

Tevigo ist ein Hersteller, dessen Fokus auf Haushaltsutensilien und Produkten für ein gewisses Komfortlevel im eigenen Heim sorgt. Darunter fallen in Bezug auf die Thematik Raumklima neben dem hier getesteten Luftwäscher auch Plasma Luftreiniger oder auch Heizstrahler. Die Fähigkeit zu heizen schafft der Tevigo Luftreiniger Ionisator zwar nicht, jedoch entsorgt er im Aktiven Zustand Staub, Pollen und Bakterien. Auch unangenehmen Gerüchen wird vorgebeugt. Um Duftmarken jedoch ganz loszuwerden, muss das Gerät aufgrund seiner geringen Größe deutlich länger arbeiten, als Konkurrenzprodukte wie der Philips Luftreiniger oder der Beurer Ionisierer. Für Arbeitsräume und Büros eignet sich die Option von Tevigo daher perfekt: Das Laufenlassen in der Mittagspause oder über Nacht sorgt für die notwendige Zeit, um die Luft deutlich aufzufrischen. Sollte man stattdessen Dauerbetrieb in eigener Anwesenheit bevorzugen, ist das auch kein Problem. Der Lüfter sowie die Motoren geben nur ein minimales Geräusch von sich. Dadurch ist man weder selbst, noch werden andere Personen wie Arbeitskollegen oder Mitbewohner gestört.

Ein klarer Nachteil des Tevigo Luftreinigers zeigte sich im Einsatz in größeren Räumen und Hallen. Zwar ist es nachvollziehbar, dass ein so kleines Gerät keine enormen Flächen reinigen kann. Jedoch rühmt sich der Hersteller mit “großer Wirkung” auf bis zu 120m². Dieser Wert erwies sich im Luft Ionisierer Test als übertrieben und in der Realität nicht erreichbar. Dazu müsste man den Tevigo Luftreiniger in einer entsprechenden Halle tagelang in Betrieb setzen, ohne dass jemals weitere “verschmutzte” Luft hinzukommt. Viel realitätskonformer ist der Einsatz in Räumen mit einer Größe von 35 bis 40m². Den Einsatz empfiehlt der Erzeuger bis zu 45m², auch das ist jedoch schon an der Grenze des bemerkbaren, sobald sich mehrere Personen vor Ort befinden.

HEPA, Ozon und Plasma Luftreiniger

Im Gegensatz zu oftmals beworbenen Produkten wie HEPA Luftreiniger, Ozon Generatoren oder Plasma Ionisatoren setzt der Tevigo Luftreiniger auf herkömmliche Technologie. Damit werden zwar keine Wunder herbeigerufen, schädliche und unangenehme Stoffe werden jedoch gut gefiltert und beseitigt. Dadurch wird die Raumluft aufgefrischt wodurch Allergiker unterstützt, Raucher ein frisches Heim behalten und das Wohlbefinden gesteigert werden kann.

Bereinigt die Luft und eliminiert unerwünschte Gerüche nach einiger Zeit
Das Filtern von ultrafeinen Partikeln ist eingeschränkt, Staub und Pollen werden jedoch gut beseitigt
Die Einsatzreichweite nimmt bei rund 40m² ein abruptes Ende
Besonders leiser Arbeitsmodus ohne jemand anderen zu belästigen
Extrem günstiges und kompaktes Luftreinigungsmodell

Fazit zum Tevigo Luftreiniger Test

Mehrere kleine Einschränkungen wie die geringe Reichweite oder längere Arbeitszyklen für erwünschte Ergebnisse schaden dem Gesamtimage des Tevigo Luftreinigers nur geringfügig. Immerhin ist er in Anbetracht seiner Größe dennoch sehr leistungsstark. Eines der besten Argumente stellt in diesem Fall die Preispolitik dar. Vor einigen Monaten noch um rund 60€ erhältlich, ist der Luftreiniger Ionisator jetzt noch günstiger. Er spielt damit in einer Kostenliga auf Augenhöhe mit Aroma Diffusern. Die Kombination beider genannter Produktkategorien stellt übrigens kein Problem dar. Während der Luftreiniger für Frischluft sorgt befeuchtet eine Aromaduftlampe diese und sorgt mit ätherischen Ölen für angenehme Gerüche. Eine Gemeinsamkeit von Duft Diffusern und Luftreinigern ist die positive Wirkung gegenüber Allergien. Obwohl es sich hier nicht um medizinische Geräte handelt, sorgt der Reinigungsprozess eines Luftwäschers für den Abbau von Staub, Pollen und Bakterien. Aroma Diffuser haben in der Regel zwar keine solche Funktionalität, jedoch können hinzugegebene ätherische Öle und entsprechender Aroma Duft positive Wirkungen zeigen.

Das Gesamtfazit aus dem Tevigo Luftreiniger Test ist ein überwiegend positives. Die negativen Aspekte zur eingeschränkten Anwendung in großen Räumlichkeiten und etwas weniger Leistungsstärke wurden im Detail erklärt. Davon sollte man sich aber nicht irreführen lassen: In Anbetracht seiner Größe, gibt der Tevigo Luftreiniger eine solide Leistung ab. Wenn man bedenkt, dass er rund ein Achtel der Größe eines bereits kleinen Ionistators besitzt, hat das Gerät sehr wohl Power zu bieten. Unschlagbar zu größeren Konkurrenzprodukten ist der Preis. Im mittleren zweistelligen Bereich kann dort kaum ein anderer Hersteller Fuß fassen. Das macht den Tevigo Luftreiniger zum Preissieger seiner Kategorie.

Luftreiniger oder Luftbefeuchter?

Die Frage nach der Anschaffung eines Luftreinigers wird oft mit einem Luftbefeuchter hinterfragt. Nicht ganz zu unrecht. Obwohl sich die Einsatzzwecke unterscheiden, tragen beide zu einem frischeren und vor allem gesünderen Raumklima bei. Was für das eigene Wohlergehen sinnvoller ist, muss je nach Situation abgewogen werden. Die Grenzen der Gründe sind dabei nicht immer eindeutig.

  • Warum ein Luftreiniger?
    • im Fall von unangenehmen Gerüchen in der Luft
    • bei hitzebedingtem “Stillstand” der Luft (alternativ auch ein Ventilator oder Lüftungssystem)
    • bei atembedingten Schwindelgefühlen
    • bei zu hoher Luftfeuchtigkeit (oder alternativ sogar ein Luftentfeuchter)
    • im Fall einer bakteriellen oder viralen Krankheit im Zusammenleben mit weiteren Personen
  • Warum ein Luftbefeuchter?
    • bei stickiger Raumluft
    • im Fall von trockenen Augen
    • bei kratzigem Hals
    • bei Erkältungen
    • um wohlriechende Düfte im Raum zu verteilen (nur mit manchen Luftbefeuchtern möglich, alternativ mit Aroma Diffusern umsetzbar)
TaoTronics Luftbefeuchter Test Ultraschall Luftfilter

Letzte Aktualisierung am 15.11.2018  - Luftreiniger-Test.Tips verwendet Inhalte der Amazon Product Advertising API.

  1. Kompakt ist er ja aber die Leistung hält sich in Grenzen. Seit ich einen Dyson habe, steht der tevigo iim Keller herum.

  2. ein stern abzug für die lautstärke die laut verkäufer unhörbar sein sollte
    es ist zwar sehr leise aber trotzdem hörbar
    man kann es am schreibtisch laufen lassen ohne dass es stört zum glück

  3. Ich verstehe nicht, warum hier manche Kritik an Tevigo äußern. Das Gerät funktioniert perfekt. Bei uns *wäscht* es die gesamte Raumluft im Handumdrehen.

Teile deine Erfahrungen mit diesem Produkt